Unsere Geschichte


1970 - heute

  • 1970 Unternehmensgründung

  • 1988 Erste Gehversuche in der CNC-Bearbeitung durch den Kauf einer CNC-Drehmaschine und eines CNC-Bearbeitungszentrums

  • 1999 Einführung eines Qualitätsmanagmentsystems (DIN EN ISO 9002:1994)

  • 2001 Strategieentwicklung und sukzessive Vorbereitung aller Unternehmensprozesse für die Automation

  • 2003 Erweiterung der Produktionsfläche und Investition in das erste flexible Fertigungssystem der Firma Fastems

  • 2008 Zertifizierung nach ISO/TS 16949 : 2002

  • 2011 Erweiterung des bestehenden flexiblen Fertigungssystems auf die maximal mögliche Ausbaustufe

  • 2012-14 Investition in das bis dato größte Projekt der Firmengeschichte „Projekt Kempf 2013“ neue Fertigungshalle und Fastems MLS / CTS

  • 2015 Erweiterung des flexiblen Fertigungssystems zur automatisierten Werkzeugversorgung weiterer Bearbeitungszentren aus dem zentralen Werkzeugspeicher

  • 2017 Planungsstart „Projekt Kempf 2019“

 
 
 
 
 
 

Die zurückliegenden Jahrzehnte waren geprägt durch stetiges,  maßvolles Wachstum und Investitionen in neue, innovative Technologien.